Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!

Musik

Helga Wachter ist seit 2001 als Sopranistin im Opernchor des Aalto Musiktheater Essen engagiert. Hier übernimmt sie auch kleinere Solopartien wie "Brautjungfer" in C.M. von Weber "Freischütz" oder "Cobweb" in B. Britten "Sommernachtstraum".

Gitarren Quartett "Campanella"

Image

Foto: Janos Szombati

Die Welt der Oper umfaßt sehr viele Facetten: Gesang, Darstellung, Kostüm, Maske, Bühnenbild, Malerei, Orchester, Dramaturgie, Regie. Das Opernhaus an sich. Das Publikum, die Pause…
Ein Gesamtkunstwerk, daß sich eigentlich nicht so einfach in ein paar Sätze fassen läßt. Es muß wirken! Und es braucht Zeit und geneigte Zuschauer und Hörer, sich mit diesem nun schon seit Monteverdi existierendem Phänomen zu befassen.
Wir haben nichts unversucht gelassen, diese riesige Welt der Imagination in Gitarrentöne und Gesang zu fassen, angetrieben von dem Wunsch, Ihnen, liebe Zuhörer, einige Themen und Klassiker der Opernliteratur nahezubringen.
Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei Ekkehard Rüdiger, der die Arien für unsere Besetzung eingerichtet hat.
Wir hoffen, ihn damit eine Freude zu bereiten und wünschen Ihnen viel Vergnügen!

Music for a While

Image

Neben ihrem Opernengagement widmet sie sich gern der Kammermusik. Im Zusammenspiel mit der Gitarristin Ulrike Eisel aus Moers erarbeitete sie sich ein breites Repertoire an Literatur für Sopran und Gitarre . Die beiden Musikerinnen finden sich zu Hauskonzerten, Vernissagen, Konzertprogrammen zusammen und interpretieren Lieder und Arien von der Renaissance bis zur Gegenwart.


Helga Wachter - Gesang und Rezitation
Ulrike Eisel - Gitarre

Queen May Rock

Image

Das ist die Herausforderung schlechthin!
Seit Helga Wachter 1998 das Lied "Barcelona" mit den "Bläck Fööss" zum Kölner Domjubiläum singen durfte, ist sie beseelt von diesem Lied. Der Gedanke, der in diesem Lied schwingt, beflügelt ihren Alltag und ihre Kunst…
Deshalb freut sie sich besonders, wenn sie immer mal wieder eingeladen wird, der Band "Queen" Tribut zu zollen.
Mit QueenMayRock ist jedes Konzert für sie ein Fest!

Homepage Queen May Rock

Opernchor des Aalto Theaters Essen

Image

Helga Wachter

Homepage der Essener Künstlerin Helga Wachter


© 2019 Helga Wachter